Rotary Club Stiftland
Das Stiftland ist das Kerngebiet des Landkreises Tirschenreuth im Nordosten der Oberpfalz.
Vision 2005
Vision 2005 - dauerhafte Hoffnung für zahllose Menschen mit Augenerkrankungen bis hin zur Blindheit ...
Gyn 2010
Gyn 2010 - kompetente Hilfe für viele Frauen und ihre Familien im äthiopischen Hochland.
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Die Mitglieder des Rotary Club Stiftland leben überwiegend im Landkreis Tirschenreuth

Der Rotary Club Stiftland wurde am 25. März 1993 vom benachbarten RC Weiden gegründet.
Der Name "Stiftland" rührt daher, dass zu Beginn des zwölften Jahrhunderts der damals regierende Markgraf Diepold III. von Vohburg einem alten Freund, Gerwig von Wolmundstein, der Mönch bei den Benediktinern geworden war, im "Nordwald" Land zur Gründung eines Klosters schenkte ("gestiftetes Land" - Stiftland).
Nach dem Bau der ersten Klosteranlage um das Jahr 1128, welche die Mönche Waldsassen nannten, erreichte Gerwig die Aufnahme in den Orden des Hl. Bernhard von Clairveaux. Im Jahr 1133 stellte Markgraf Diepold schließlich die Stiftungsurkunde für das neu gegründete Zisterzienser-Kloster aus.  

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Jetzt für Kurzaustausch mit Rotary bewerben!
Mit Rotary in die Welt.
Der Rotary Club Stiftland bietet SchülerInnen ab 15 Jahren und Azubis/StudentInnen unterschiedliche Wege, die Welt zu entdecken:
Der Rotary Club Stiftland bietet SchülerInnen ab 15 Jahren und Azubis/StudentInnen unterschiedliche Wege, die Welt zu entdecken:
Feriencamps, den 4-6 Wochen-Familienaustausch oder ein Praktikum im Ausland. Wer einen Schüleraustausch plant, stellt oft fest, dass dies mit erheblichen Kosten verbunden ist. Kein Wunder: Müssen doch viele bürokratische Hürden genommen, zuverlässige Gastfamilien in aller Welt gefunden und Reisen organisiert werden. Wendet man sich allerdings an die weltweit größte Jugendaustausch-Organisation Rotary International, ist das ganz anders. Da hier alle ehrenamtlich arbeiten, fallen nur tatsächliche Kosten wie Flug, Versicherungen, Visa und eine kleine Abwicklungspauschale an. Von daher ist das Programm durchaus auch für ...

Bier kann so unglaublich vielfältig sein.
Das Brauhaus in Floß.
Viele Freundinnen und Freunde kannten das Brauhaus in Floß noch nicht persönlich und waren sehr gespannt, was uns an diesem Abend erwartet.

Governor Wilhelm Dietl in Falkenberg zu Gast
"Frieden schaffen!"
Im Mittelpunkt des Meetings auf der Burg Falkenberg stand der Besuch unseres neuen Governors Wilhelm Dietl vom Rotary Club Cham.

Peter Zimmert über den ÖPNV in der Region
BAXI, Der mim Board & Co.
Bei sommerlichen Temperaturen bekamen wir von Peter Zimmert, dem Leiter des ÖPNV im Lkr. Tirschenreuth, einen interessanten und inspirierenden Vortrag geboten.

Das wahrscheinlich heißeste Meeting
34,54 Grad Celsius
Dieses Mittagsmeeting wird wahrscheinlich als das heißeste Meeting in die Geschichte unseres Clubs eingehen.

Uschi Huber übergibt den Stab an Jeff Beer
Präsidentschaftsübergabe
Eine neue Ära beginnt: 52 Wochen des rotarischen Jahres 2017/18 und damit die Amtszeit unserer Präsidentin Uschi Huber neigen sich dem Ende zu.

Besichtigung des Backhaus Kutzer & Wanderung
Der frühe Vogel fängt den Wurm
Heute durften wir früh aufstehen: Das früheste Frühstücksmeeting in der Geschichte unseres Clubs startete bereits im 05:00 Uhr in Konnersreuth.

Gewinner-Flug vom Intercity-Meeting 2017
Rotary geht in die Luft
Am heutigen Sonntag wurde der erste Preis vom letztjährigen Intercity-Meeting eingelöst. Ein Rundflug von Bayern nach Tschechien und zurück.

Orientierung finden & Zukunft gestalten
ZEIT, etwas zu b.wirken
Was macht eigentlich ein Berater und Coach für Unternehmen, Unternehmer und Führungskräfte?

Heimat für Kreative & Künstler
Das Kunsthaus in Waldsassen
Im Herzen der Altstadt an der Verbindungsgasse zwischen Kolpingstraße und Johannisplatz entstand 2016 das Waldsassener Kunsthaus.

Rückblick auf 25 Jahre Rotary Club Stiftland
25jähriges Gründungsjubiläum
Am 25. März 1993 wurde der Rotary Club Stiftland offiziell von damals 15 Mitgliedern gegründet. Ein denkwürdiger Anlass für unseren Club.

Vortrag Lebensräume von Peter Brückner
Einblicke in die Architektur
Lebensräume - unter diesem Motto stand der Vortrag unseres Freundes Peter Brückner vom Architekturbüro "Brückner & Brückner".

Bayreuth war eine Reise wert!
Kurztrip in die Wagnerstadt
Am 02. Februar machten wir uns auf den Weg in die Wagnerstadt Bayreuth. Auf uns wartet in interessantes und abwechslungsreiches Programm.

10.000 Euro für die Mitterteicher Tafel
Lebensmittel für Bedürftige
In Deutschland werden täglich Tonnen an Lebensmitteln vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind.

Rotary Club Stiftland verköstigt Gäste
Weihnachtszauber an der Burg
Am 3. Adventswochenende lud der Kunsthandwerkliche Adventsmarkt mit feinem Kunsthandwerk und allerlei Schmankerln an den Fuß der Falkenberger Burg.

Großzügige Spende statt Geburtstagsgeschenke
Gründungsmitglieder feiern
Der unser Club durfte ein besonderes Jubiläum feiern. Gleich zwei Gründungsmitglieder - Dr. Max Hofinger und Günter Schneider – feierten ihr 80. Geburtstag.

Reformationsjahr 500 Jahre Martin Luther
Mit Freunden auf Reisen
Nach vielen Vorplanungen begaben wir uns vom 13.-15.10.2017 anlässlich des 500. Jahrestages des Thesenanschlags von Wittenberg auf die Spuren von Martin Luther.

Freundschaftstreffen mit dem RC Cheb / Eger
Über die Grenzen hinweg
Unsere Freunde des RC Cheb / Eger reisten mit einem Kleinbus an und hatten als Gastgeschenk ein Fass süffiges Pils dabei, welches in Windeseile angezapft wurde.

Besuch von Governor Prof. Dr. Markus Denzel
Rotary macht den Unterschied
Das diesjährige Jahresmotto lautet "Rotary macht den Unterschied": Unterschied machen heiße dabei nicht, sich abzugrenzen.

Sanierung im Mühlenviertel des Klosters
Ein Blick hinter die Kulissen
Wer will fleißige Handwerker sehn...? - der muss zu uns Rotarieren gehn. Mit diesem Kinderlied hätte man die vielen rotarischen Freunde auch begrüßen können.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
20.12.2018
Stiftland
Entfall Meeting
21.12.2018
18:00
Stiftland
Bayreuth
Besuch Steingraeber Klaviermanufaktur
27.12.2018
19.30
Stiftland
Hotel zum ehem. Königlich-Bayerischen Forsthaus (Pirkl)
Traditionelle Feuerzangenbowle zur Pflege der rotarischen Freundschaft.
PROJEKTE DES CLUBS
Vision 2005
Vision 2005
Gyn 2010

Gyn 2010
Medienprojekt Crossing Borders

Medienprojekt Crossing Borders
Neues aus dem Distrikt 1880
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.

Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.

„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.
Rotary Clubs Regensburg
Integration von Flüchtlingen
"CampusAsyl" - Nun haben auch die 4 RC’s Regensburg den stolzen Betrag von 37.000 Euro gespendet.
Lobende Worte von K. R. Ravindran
Ihr macht einen tollen Job
Rund 500 begeisterte Rotarier/innen begrüßten ihn bei den verschiedenen Veranstaltungen in Nürnberg und Erlangen – Volles Besuchsprogramm in nur zwei Tagen.
RC Bayreuth-Eremitage
Gärten der Begegnung
Bei schönstem Sommerwetter erfolgte die lang ersehnte Einweihung des Grillplatze mit Lehmofen in den "Gärten der Begegnung" in Bayreuth.
Rotary Magazin
Lesen und schreiben lernen - für viele Kinder ist das immer noch ein großes Ziel. Rotarier helfen, weltweit Schulen zu bauen.
Lesen und schreiben lernen - für viele Kinder ist das immer noch ein großes Ziel. Rotarier helfen, weltweit Schulen zu bauen.
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Sich entwickeln, über sich hinauswachsen, Neues entdecken - Kunst macht Vieles möglich und unterstützt intensiv das Lernen.
Die Projekte der Clubs sollen auch wirtschaftliche Probleme lösen - Ausbildung, Nachwuchssuche, Weiterbildung. Mehr HIER.
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Rotarier verschiedener Regionen arbeiten zusammen, um Probleme aus dem Weg zu schaffen. Gemeinsam für die Gesellschaft.
Der Freude in den Clubs über die Freigabe der Meetingfrequenz folgte schnelle Ernüchterung: Die Nebenwirkungen sind beträchtlich.
Nur noch ein knappes halbes Jahr, dann startet in Hamburg die Convention 2019. Schon jetzt wollen unglaublich viele Rotarier dabei sein. Die Anmeldezahlen liegen bei über 22.000.
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Stiftland. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Burg Falkenberg, Burg 1, 95685 Falkenberg immer Donnerstag,19.30 Uhr; 1. Freitag im Monat, 12.30 Uhr: Burg Falkenberg; letzter Donnerstag im Monat: 19.30 Uhr : Hotel zum ehem. Königlich-Bayerischen Forsthaus (Pirkl), Basilikaplatz 5, 95652 Waldsassen
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×